Der Pianist Armin Waschke studierte bei Michael Studer am Konservatorium für Musik und Theater Bern (Lehrdiplom 1993). Weitere Studien bei Patrizio Mazzola in Luzern (bis 1995). Konzerte als Solist und Begleiter im In- und Ausland mit namhaften Solisten; Korrepetitionsaufgaben u.a. für Gastsolisten und Dirigenten wie Edita Gruberova, Lord Yehudi Menuhin, Nello Santi, Eliahu Inbal etc., Ensemble Theater Biel, “Ars Lyrica” Int. Opernbühne; Opern- und Operettenproduktionen mit dem Orchestre Symphonique Neuchâtelois. 1997 - 2006 war er Dozent an der Hochschule für Musik und Theater Bern. Musikalischer Leiter u.a. von “MusiCalls”, der Studiobühne Bern (auch als Komponist).

Armin Waschke ist schon seit längerem Hauspianist des unichor bern. Er begleitet uns während den Proben und bei Konzerten am Klavier.

TPL_UNICHOR_ADDITIONAL_INFORMATION